Die Top 10 RSS-Reader für Apple iOS

RSS-Feed Reader für iOS ermöglichen es dem Nutzer, mit seinen Websiten, jederzeit in Verbindung zu bleiben und auf gewünschte Artikel schnell und einfach zuzugreifen.

Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten RSS-Reader für Apple iOS Geräte für Apple iPhone und iPad vor.

Top 10 RSS-Reader für Apple iOS

1. RSS Reader für iOS: Feedly

Feedly Smart News Reader ist eine der besten und populärsten RSS-Reader-Apps für iPhone und iPad. Die App kann im App Store auf mittlerweile über 4.500 Bewertungen mit einem Score von 4.6 blicken.

‎Feedly - Smart News Reader
‎Feedly - Smart News Reader
Entwickler: Feedly Inc.
Preis: Kostenlos+

Mit Feedly können Sie Ihre Websites und YouTube-Kanäle organisieren und Artikel in einem benutzerfreundlichen Format anzeigen lassen. Darüber hinaus ist es möglich, dass Sie Artikel dank Twitter- und Facebook-Integration leicht mit Followern und Ihrem Netzwerk teilen können.

Weiterer Vorteil von Feedly ist, dass Sie Artikel nach bestimmten Themen sortieren und für später speichern können. Darüber hinaus bietet die APP die Möglichkeit, dass Sie Themen komplett ausblenden können (sog. Mute-Filter).

Die Feedly Pro Version bietet Google Keyword-Benachrichtigungen, die Möglichkeit, Notizen und Textmarker zu verwenden und IFTTT-Integration.

Feedly verfügt über mehr als 40 Millionen Feeds.

2. RSS Reader für iOS: Flipboard

Flipboard ist eine beliebte Nachrichten-App, die auch hervorragend als RSS-Reader für Apple Smartphones und das iPad funktioniert. Die App ist minimalistisch gehalten, perfekt strukturiert und bietet eine schöne Oberfläche.

‎Flipboard
‎Flipboard
Entwickler: Flipboard Inc.
Preis: Kostenlos

Auf Flipboard können Sie dank Home-Karussell bis zu 10 Magazine gestalten und haben die Möglichkeit, Artikel, die Sie später lesen möchten, mit Hilfe des + in Ihre persönlichen Magazine zu flippen. Sie können jede Art von Content für sich und andere oder sogar als Gruppe (Teams, Familien und Freunde) organisieren.

Ein beliebiges Smart-Magazine organisieren Sie beispielsweise, in dem Sie ein Interesse wählen und es dann mit gewünschten Unternehmen verfeinern. Flipboard stellt Quellen, Profile und sogar Tweets dazu passend zusammen. Die App schlägt Ihnen auf ihrer Startseite auch Artikel von Themen vor, die den abonnierten Feeds ähneln. So haben Sie die Gelegenheit, neue Quellen zu integrieren.

Flipboard ist in 26 regionalen Ausgaben erhältlich, inklusive Versionen für Frankreich, USA, Türkei, Indien und China.

Über 22.000 Bewertungen mit einem Gesamtscore von 4.5 sprechen eine deutlich Sprache, dass diese App verstanden hat, was sich der User wünscht.

3. RSS Reader für iOS: Newsify

Newsify ist viel mehr als nur ein RSS-Feed-Reader. Das Design ähnelt dem einer Tageszeitung, mit dem man hervorragend Websites und Blogs auf dem iPhone und iPad lesen kann.

‎Newsify: RSS Reader
‎Newsify: RSS Reader
Entwickler: Ben Alexander
Preis: Kostenlos+

Auf Newsify können Sie Ihre eigene Bibliothek erstellen, benutzerdefinierte Feed-URLs hinzufügen und mit iCloud synchronisieren, um Artikel auf anderen Geräten zu lesen.

Dank Sharingfunktion können Sie Ihre Artikel über mehrere Dienste wie Facebook, Evernote, Instapaper, LinkedIn, Pinnwand, Pocket, Tumblr und Twitter teilen. Sollten Sie einmal kein Internet haben, ist die App auch offline nutzbar einschließlich Bild-Caching.

Die Premium-Version bietet weitere Funktionen. So können Sie hier beispielsweise Werbung deaktivieren.

4. RSS Reader für iOS: Inoreader

Inoreader ist ebenfalls ein beliebter RSS News Reader, mit dem Sie Ihre wichtigsten Websites und Blogs optimal im Blick haben können. Die Oberfläche ist angenehm gestaltet und die Bedienung intuitiv. 

‎Inoreader - News App & RSS
‎Inoreader - News App & RSS
Entwickler: Innologica
Preis: Kostenlos+

Inoreader synchronisiert RSS-Feeds und gelesene Artikel zuverlässig zwischen Ihrem iPhone und iMac und sollten Sie einmal einen Artikel zu einem späteren Zeitpunkt lesen wollen, ist dies kein Problem. Sie können einfach Ihre Artikel markieren und an verschiedene Dienste wie Dropbox, Evernote, OneNote und Pocket weiterleiten.

Wie auch die meisten anderen RSS Reader für iOS bietet Inoreader einen Tag- und Nachtlesemodus an.

Darüber hinaus ist Inoreader als Premium-Version und als Webversion verfügbar, hier können Sie z.B. Werbung deaktivieren.

5. RSS Reader für iOS: Unread

Entdecken Sie die Freude am Lesen Ihrer Lieblingswebsites und -Blogs mit Unread, einem benutzerfreundlichen RSS-Reader mit gelungener Typografie, komfortabler gestenbasierter Navigation und einer Vielzahl von unterschiedlichen Farbthemen.

‎Unread: An RSS Reader
‎Unread: An RSS Reader
Entwickler: Golden Hill Software
Preis: Kostenlos+

Mit Unread haben Sie die Möglichkeit, für jeden Artikel zwischen Feedtext und Webseitentext zu wechseln und beispielsweise Webseitentexte als Standard für einzelne Feeds festzulegen. Unread analysiert Ihre RSS-Feeds und verwendet standardmäßig Webseitentexte für diejenigen, die nur Artikelzusammenfassungen enthalten.

Unread synchronisiert mit anderen Apps wie Feed Wrangler, Feedbin, Feedly, Fever, Inoreader und NewsBlur.

Die Premium-Version bietet Ihnen die Möglichkeit, Artikel und Bilder auch offline angezeigt zu bekommen sowie das Speichern von Artikeln auf Instapaper, Pinboard, Pocket, Raindrop.io und der Safari-Leseliste.

6. RSS Reader für iOS: Otter

Otter trägt in seinem Logo, so wir der Name schon sagt, einen kleinen Otter. Dieser RSS-Feed Reader gehört nach eigenen Angaben mit zu den neuesten RSS Readern. Die App an sich ist simpel und intuitiv aufgebaut, die Benutzeroberfläche ist ansprechend gestaltet.

‎An Otter RSS Reader
‎An Otter RSS Reader
Entwickler: Josh Holtz
Preis: Kostenlos+

Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, RSS Feeds in Ordnern zu gruppieren und Artikel in einer Webansicht zu lesen. Darüber hinaus aktualisiert Otter in einer Hintergrundaufgabe oder bei einem Pull-to-Refresh die RSS-Feeds automatisch.

Mit dem Widget auf Ihrem Startbildschirm haben Sie zudem die Möglichkeit, die Anzahl der ungelesenen Nachrichten entweder für alle Feeds oder einen bestimmten Ordner mit Feeds anzuzeigen zu lassen.

7. RSS Reader für iOS: Free RSS Reader

Free RSS Reader bietet die Möglichkeit, persönliche Newsfeeds zusammen zu stellen und die bevorzugten Websiten und -blogs in einem intuitiven Format zu lesen. Sie können mit dem Free RSS Reader beliebig viele Feeds abonnieren und sind so immer UpToDate.

‎Free RSS Reader
‎Free RSS Reader
Entwickler: praveen mohandas
Preis: Kostenlos+

Free RSS Reader bietet Ihnen jede Menge Funktionen. So können Sie unbegrenzt vielen Quellen an RSS-Feeds und Atom abonnieren und haben die Möglichkeit, Links direkt in der App oder in Safari zu öffnen.

Darüber hinaus können Sie Artikel zur Leseliste oder Pocket hinzufügen und News mit Ihren Freunden und Bekannten auf den gängigen social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder LinkedIn teilen. Ebenfalls können Sie Artikel via E-Mail oder SMS weiterleiten und sollten Sie einmal keine Internetverbindung haben, ist dies dank Offline Lesermodus kein Problem, denn die RSS Feeds können Sie trotzdem lesen.

8. RSS Reader für iOS: feeder.co

Mit Feeder.co erhalten Sie einen Nachrichtenmanager, der jede von Ihnen gewählte Online-Quelle verfolgt und sie zu einem leicht verständlichen Leseerlebnis bündelt. Dank fortschrittlicher RSS-Integrationen stellt Feeder.co eine Verbindung zu fast jeder Quelle im Internet her – Blogs, Nachrichten, Wetter, Jobbörsen, Twitter, Newsletter und mehr.

‎feeder.co - RSS Feed Reader
‎feeder.co - RSS Feed Reader
Entwickler: Really Simple AB
Preis: Kostenlos+

Mit Feeder.co bekommen Sie einen RSS Reader mit einer Fülle an Funktionen. Sie können Sie Filter zu Ihren Feeds hinzufügen, um Schlüsselwörter oder bestimmte Themen in Beiträgen zu finden. Sie können auch bestimmte Keywords ausschließen. Filter in Kombination mit Benachrichtigungen ermöglichen es Ihnen, bei spezifischen Inhalten benachrichtigt zu werden.

Wie auch bei allen anderen RSS Reader für iOS haben Sie mit dieser APP die Möglichkeit, News und Informationen mit Freunden zu teilen. Mit Hilfe von Push-Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen verpassen Sie keine Nachricht mehr.

Die Premium Version von Feeder.co bietet Ihnen darüber weitere Funktionen. Sie können hier Werbung deaktivieren und erhalten Updates im Minutentakt.

9. RSS Reader für iOS: Feeddler

Feeddler wurde erstmals 2010 veröffentlicht und gehört nach eigenen Angaben zu den beliebtesten RSS-Reader für iPhone, iPod touch und iPad und wurde im Laufe der Jahre von zahlreichen Medien als Top-Nachrichten-App ausgewählt.

‎Feeddler RSS News Reader
‎Feeddler RSS News Reader
Entwickler: C.B. Liu
Preis: Kostenlos

Feeddler synchronisiert mit einer ganzen Reihe von Schnittstellen, unter anderem mit: Bazqux Reader, FeedHQ, Feedly, InoReader und The Old Reader.

Speichern und Teilen Sie gewünschte Artikel, oder passen Sie die Größe der Ansicht für sich individuell an. Die Benutzeroberfläche bietet Ihnen auch die Möglichkeit einer zusammenfassenden Vorschau. Wie die meisten RSS Reader für iPhone und iPad gibt es hier die Möglichkeit, zwischen Tag- und Nachtmodus zu wechseln.

Die Premium Version unterstützt neben dem Deaktivieren der Werbung auch das Lesen im Querformat auf dem iPhone und die Stichwortsuche von RSS Feeds.

10. RSS Reader für iOS: NetNewsWire

NetNewsWire ist ein kostenloser, sehr stabiler Open-Source-RSS-Reader, der alle Nutzer Wünsche prima umgesetzt hat und sich dabei dennoch auf das Wesentliche konzentriert. Der Open-Source-RSS-Reader synchronisiert mit vielen gängigen Tools wie iCloud, Feedbin, Feedly, BazQux, Inoreader, NewsBlur, The Old Reader und FreshRSS.

‎NetNewsWire: RSS Reader
‎NetNewsWire: RSS Reader
Entwickler: Brent Simmons
Preis: Kostenlos

Sie haben die Möglichkeit, mehrere Konten zu nutzen und dank Startbildschirm-Widgets haben Sie einen guten Überblick über aktuelle, ungelesene und markierte Artikel.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.